Ich suche Ghostwriting für Hausarbeit: womit muss ich anfangen?

Der Beruf des Ghostwriters ist relativ neu, aber hat schon eine eigene Stelle im Alltag gefunden. Die Zahl der Studenten und der Bildungsbereich sind in den letzten Jahren in der Welt stark gestiegen, es werden täglich Millionen Hausarbeiten und Diplomarbeiten geschrieben.  So wird man oft daran interessiert, eigene schriftliche akademische Arbeit  durch einen Fachmann schreiben zu lassen. Will man z.B. Ghostwriting für seine Hausarbeit zu bestellen und tippt die entsprechende Anfrage in Google-Suche ein, findet man viele Links zu verschiedenen Ghostwriting-Angeboten.  Wir erklären Ihnen, wo  man Dienstleistungen eines guten Fachmannes zum günstigen Preis finden und kaufen kann.

Ghostwriter für Hausarbeit Preis

Seitenzahl2 Monate1 Monat10 Tage1 Woche
10 Seiten€ 409€ 434€ 486€ 503JETZT BESTELLEN
20 Seiten€ 777€ 826€ 923€ 955JETZT BESTELLEN
40 Seiten€ 1555€ 1652€ 1846€ 1911JETZT BESTELLEN
60 Seiten€ 2210€ 2348€ 2624€ 2716JETZT BESTELLEN

Ghostwriter für Hausarbeit gesucht: erste Schritte.

Um einen guten Ghostwriter für Ihre Arbeit zu finden grenzen Sie Ihre Suchanfrage ein – tippen Sie z.B. anstatt “Suche Ghostwriter“ “Hausarbeit Ghostwriter Gesucht“  „Suche Ghostwriter Mathematik“ (Englisch, Chemie je nach dem Fach). So wächst Ihre Chance einen Ghostwriter zu einem bestimmten Thema zu finden. Danach lesen Sie über Agenturen und Bestellabläufe auf den Webseiten, Links zu denen Sie in den  Suchergebnissen bekommen haben. Lesen Sie Informationen zur Entstehung einer Agentur durch: es ist wichtig, wie die Firma überhaupt entstanden ist und welche Philosophie das Unternehmen hat. Dann schauen Sie, wie der Bestellablauf auf einer entsprechenden Webseite erfolgt – ob der Prozess automatisiert ist, wie schnell man in der Regel eine Antwort von der Firma bekommt und ob die Preisbildung transparent ist. Ist die Agentur internetbasiert (so sind heutzutage die meisten Ghostwriting-Agenturen), ist die benutzerfreundliche Online-Plattform von großer Bedeutung. Eine gut aufgebaute Webseite ist ein Zeichen dafür, dass die Firma sich um richtige und störungsfreie Kommunikation mit Kunden kümmert und genug Geld in das Projekt investiert.

Eine Ghostwriting Agentur macht allerdings das Team aus. Aus unserer eigenen Erfahrung können wir sagen, dass trotz Interesse an dem Beruf es nicht ganz einfach war, ein gutes und professionelles Team zu bilden. Viele potentielle Bewerber sind sicher, dass Sie korrekte und richtige akademische Arbeiten schreiben können, in der Tat ist es aber nicht so. Es stellt sich raus, die Menschen sind nicht sorgfältig genug im Umgang mit Normen des Schreibstils oder verschieben oft Abgabefristen. Achten Sie auch auf  Preise der Dienstleistungen: die müssen im Vergleich zu anderen ähnlichen Angeboten auf dem Markt nicht allzu teuer und nicht allzu billig. Ist der Preis sehr niedrig (nicht günstig – billig), ist es nicht unbedingt ein Vorteil: Arbeit eines Ghostwriters hat Kosten, die von einem verhältnismäßigen Preis zu decken sind. So bietet z.B. unsere Agentur Haus- und Diplomarbeiten, Lektorat, Korrekturlesen und Plagiatsprüfung von Texten zu günstigen Preisen an, die aber von Beträgen her  mit anderen Preisen auf ähnliche Angebote vergleichen lassen. Wir sind grundsätzlich gegen Dumping in der Industrie.

Ghostwriter: die, die anonym für Unis arbeiten

Schauen wir uns mal gemeinsam das Berufsbild eines Ghostwriters an  um unsere Position zu erläutern. Solcher Texter bekommt Aufträge  von seiner Agentur, die er innerhalb bestimmter begrenzter Zeitdauer zu machen hat. Er muss alles bei der Erstellung eines Textes (z.B. Hausarbeit) berücksichtigen, ob es um Gliederung des Textes. Formatierung oder Literaturverzeichnis geht. Die Arbeitsweise variiert sich von einer Arbeit bis zu anderen, aber jede wissenschaftliche Arbeit muss bestimmten strukturellen, grammatischen und stilistischen Normen entsprechen, und es ist nicht wichtig, ob der Auftraggeber z.B. in Aachen (http://www.rwth-aachen.de/), Hamburg (https://www.uni-hamburg.de), Bochum (http://www.ruhr-uni-bochum.de/), Frankfurt (http://www.goethe-university-frankfurt.de/) oder München (https://www.uni-muenchen.de/) studiert. Ein Ghostwriter muss also alle Phasen der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit „durchlaufen“ und dabei perfektes Ergebnis abliefern.  Zu den wichtigsten Phasen gehören Themensuche und Literaturrecherche. Manchmal (wir sind der Meinung,  das ist  sehr gut) kann der Student, der eine Arbeit von einem Ghostwriter schreiben lässt, genau seinem Auftragnehmer nachverfolgen – also online auf der Ghostwriting-Plattform sehen, wie weit der Ghostwriter schon ist und mit welchen Aufgaben innerhalb eines Projektes der sich jetzt genau beschäftigt. Der Kunde muss auch ständig im Kontakt mit dem Texter bleiben – hat ein Student z.B. neue Tipps, Empfehlungen  oder Informationen zur Arbeit von seinem Professor bekommen, kann er neue Informationen schnell an den Texter mitteilen, der die Arbeit ergänzt. Unterschätzen Sie Arbeit des Ghostwriters allerdings nicht – auch ein diplomierten Texter mit übergreifenden Fachkenntnissen und Talent eines Schriftstellers schafft es nicht, eine gute Diplomarbeit innerhalb zwei Wochen zu schreiben. Seien Sie bitte realistisch und haben Verständnis dafür.  Will die Agentur Ihre Bedingungen (z.B. Abgabefrist einer künftigen Arbeit) nicht akzeptieren, ist es ein gutes Zeichen: die Firma legt viel Wert auf Qualität Ihrer Leistungen.

Sind auf der Webseite der Agentur Referenzen von Kunden zu sehen, ist es ebenso ein sehr positives Zeichen dafür, dass Sie sich für eine gute Ghostwriting-Agentur entschieden haben. Auf so ein Unternehmen können Sie sich ruhig verlassen. Haben Sie bestimmte Fragen rund um Bestellabläufe, Arbeitsweisen der Mitarbeiter bei der Agentur, zögern Sie bitte nicht, das Unternehmen zu kontaktieren und über alle diese Momente zu fragen.  Es ist sowieso viel besser, als sich an eine unpassende Firma zu wenden und danach eine nicht qualitative Arbeit zu bekommen. Bei manchen Agenturen bekommt man in solchen Fällen sein Geld zurück.

Eine weitere Frage, die fürs Ghostwriting-Agentur von großer Bedeutung ist, ist die Frage der Datenschutzrichtlinien. Es ist schon klar, dass jeder Autor, der seine Arbeit von einem Ghostwriter schreiben lässt, anonym bleiben will und hat Angst, dass seine Daten öffentlich zugänglich werden. Agentur muss totale Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Angaben garantieren. Ihre Angaben müssen nur für Zeit des Auftrages im System gespeichert und durch zuverlässige Verschlüsselungsprotokolle geschützt werden.  Außerdem muss  Kontaktdatenaustausch zwischen Kunden und Autoren verboten werden. Sie fragen uns, wie das überhaupt möglich sein könnte – wir haben ja in diesem Artikel oben darauf hingewiesen, dass der Kunde bei einigen Ghostwriting-Agenturen Arbeit des Texters online nachverfolgen kann. Die Online-Plattformen machen es möglich – Kommunikation läuft in solchen Fällen durch Chats ab. Chatverläufe werden nur innerhalb Projekte gespeichert und danach endgültig gelöscht.

Unsere Agentur beschäftigt sich nicht nur mit einem breiten Spektrum von Angeboten rund um wissenschaftliches Schreiben, sondern wird Sie auch gerne in allen Fragen bezüglich Ghostwriting beraten. Sind Sie ein guter Fachmann in einem bestimmten Gebiet, haben Praxiserfahrung und schreiben dabei gut und gerne wissenschaftliche Texte, werden Sie zu einem unseren Ghostwriter. Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten.